Sommerloch

Er kommt heuer frühzeitig, der Altweibersommer. Zum Sundowner werden die Schatten schon lang, es ist noch warm, bis die Dämmerung herein bricht, der Tag vergeht… Es ist schon manchmal bemerkenswert, was das Internet mit seiner, für jeden zugänglichen Informationsflut aus der Welt gemacht hat. Bemerkenswert besonders dann, wenn man, so wie ich ohne Internet aufgewachsen ist….

Saure Lunge | Nose to Tail wie früher

Saure Lunge, Saures Lüngerl, mit oder ohne Herz, Peuschel, Beuschel, Beuscherl, Geschling (oder Gschling), Gelinge, Gelünge, Lungenhaschee…ich weiß nicht, wie viele Bezeichnungen es für dieses Gericht gibt, aber es erinnert mich an meine Kindheit. Wann immer meine Großmutter das gekocht hatte, war die Menge so bemessen, dass es auch noch für die Familie am nächsten Tag reichen…

Marokkanische Hackfleischklößchen

Was Harissa ist, wisst ihr, ja? Ich wusste es, aber verwende ‚Würzpasten‘ eher nicht – außer für meine asiatischen Gerichte, und da auch nur immer und ausschließlich selbst gemacht. Warum? Weil es einfach um Längen besser schmeckt, als das gekaufte Zeug aus dem Glas. Vorgestern war ich allerdings in Versuchung geraten. Auf Facebook hatte Nicole…

Harissa | Würzpaste aus Nordafrika

Social Media und ihre Tücken! Da postet eine Facebook-Freundin ein Leibgericht und liefert das Rezept gleich nach und ich mach schon Luftsprünge, weil ich fast alle Zutaten im Haus habe…außer…Harissa😦 Harissa ist eine scharfe Würzpaste, ursprünglich aus Nordafrika, heute aber auch in arabischen Ländern, in Israel und Europa bekannt. Es gibt verschiedene Rezeptvarianten in den…

Dosenfutter | Ölsardinen

Dosenfutter ist… na ja…zwiespältig, will ich mal sagen. Haustiere lieben es zumeist, weil die (oder ihre Frauchen und Herrchen) sich von den Multikonzernen mit dubiosen Zusatzstoffen (‚Geschmacksverstärkern‘) genauso hinters Licht führen lassen, wie sich eben Dosenfutterkonsumenten hinters Licht führen lassen. Auch Menschen essen Dosenfutter. Oder Packerlsuppen. Oder Fertiggerichte. Wenn es aus dem Kühlregal der Discounter…

Gazpacho | Ceviche von Jakobsmuscheln

Der Sommer hat seinen Zenit erreicht, Abendessen auf der Terrasse ist an der Tagesordnung, Gazpacho und Ceviche gehören dazu, wie die Abendsonne. Ein Experiment? Immer! Warum nicht mal eine Gazpacho mit Ceviche kombinieren?  Fusion cooking ist noch gar nicht outdated, für mich, jedenfalls. Gazpacho ist ja nun nichts anderes als eine kalte Tomaten-Paprika-Gurkensuppe, aromatisiert mit…

Geeiste Melonensuppe…with a Twist

Das Internet ist voll von ‚geeisten Melonensuppen‘ – übervoll. Nur, mit ‚Suppe‘ haben diese Rezepte (fast) alle so gar nichts zu tun. Das ist eher ein Smoothie, eisgekühlt. Wie macht man die Geschichte ein wenig gehaltvoller? Soll ich jetzt ‚Food-Pairing‘ sagen?🙂 Nö – aber ein klein bisschen Nachdenken, was denn da zusammen passen könnte….und es…

Fleisch!

Dieser Beitrag über Fleisch (!) ist mir ein Anliegen. Ist mir wurscht, wieviele Leute das lesen, ist mir wurscht, wen das interessiert und es ist mir ganz besonders wurscht, wem ich damit auf den Schlips treten mag. Ich liebe Fleisch, in erster Linie Rindfleisch. Schweinefleisch mag ich nicht besonders, seit mich ein, mittlerweile verstorbener, Freund…

Markbutter

Markbutter? Wassn das? Na – Butter und Mark! Knochenmark, am besten vom französischen Salers-Rind. Und Gewürze. Kräuter. Chilies. Wie man es am liebsten mag. Im deutschen Sprachraum ist dies Fehlanzeige, aber unsere Englisch sprechenden Freunde kennen das als ‚bone marrow butter‘ und nennen es sogar ‚God’s Butter‘ oder ‚butter of the Gods‘ (‚Götterbutter‘). Auch ‚poor…

BEEF!

Ich ‚beefe‘ jetzt auch mal – nein, nicht mit dem ‚Beefer‘ oder sonstigen hoffnungslos überteuerten Grillgeräten – hier geht es nur um GUTES BEEF, also Rindfleisch, genauer gesagt: Steaks – und zwar Steaks von ALTEN Rindviechern, die (angeblich) ein erfülltes, artgerechtes Leben hatten, schonend (stressfrei) geschlachtet wurden, ohne lange Transportwege, ‚regional‘ lautet die Devise! Über…

Kaninchen | Knoblauch | Oliven – mit Polenta aus der Wokpfanne

Polenta aus dem Wok? Aus einer teflonbeschichteten Wokpfanne? Aber natürlich! Für alles, was keine extreme Hitze braucht oder verträgt, ist diese Wokpfanne aus Aluguss mehr als perfekt. Dank der hochwertigen ILAG Granitec Beschichtung werden empfindliche Speisen nicht nur schonend zubereitet, auch die anschließende Reinigung geht im Handumdrehen. Bisschen heißes Wasser und Spülmittel, auswischen, fertig! Ich bin in…

Risotto mit Spargel aus dem Wok | Seeteufelbäckchen

Bestimmte Kommentare (von bestimmten Italienern) sehe ich schon vor mir, wenn ich die Augen schließe😉 Dabei gibt es kaum ein geeigneteres Kochgeschirr um ein Risotto zu rühren, als den Wok von d. die Pfanne®. Warum? Weil er groß genug ist, weil er die richtige Form hat, weil er eine Top-Beschichtung hat und einfach, weil es…