Carpaccio Rustico



Dieses Carpaccio ist ziemlich weit weg vom Klassiker (egal ob von Cipriani in Harry’s Bar in Venedig mit Mayosenfsauce oder von Olivenöl und Zitrone…von den Balsamico-Vergewaltigungen rede ich jetzt mal nicht weiter…). In der Tat habe ich das bei Jamie Oliver gesehen, aber fragt mich bitte nicht, in welchem Buch – das weiß ich nicht mehr.

Der Zusatz ‚Rustico‘ soll den Ansatz, eine Vorspeise zu einem vollwertigen Abendbrot zu machen dokumentieren. Schaut selbst….

IMG_7908  IMG_7910

Vom Thymian die Blätter abzupfen – ja, genau – Fieselarbeit, die niemand gerne macht….

…und mit einem TL Salz im Mörser zu einer Paste verreiben.

IMG_7911 IMG_7912 IMG_7913

Ein EL Olivenöl dazu, Abrieb von der Schale einer halben Zitrone und ein Spritzer Zitronensaft.

IMG_7914 IMG_7918 IMG_7916

Das Rinderfilet wurde in Clingfilm/Frischhaltefolie stramm eingewickelt und für einen Tag im Kühlschrank geparkt – es soll ‚Form‘ bewahren.

IMG_7917

Fleisch in Salz und Pfeffer aus der Mühle rollen – nur die schmale Seite und in etwas Albaöl order Keimöl scharf anbraten…auch hier nur die schmale Seite!

IMG_7921 IMG_7925 IMG_7926

Unter Alufolie für 5 Minuten ruhen lassen, in Frischhaltefolie stramm einwickeln und für 30 Minuten ins Gefrierfach legen.

IMG_7928 IMG_7930 IMG_7931

Italienische Musik hören…so etwas wie Paolo Conte (oder Adriano Celentano)…

IMG_7932

Rucola waschen und trocken schleudern. Kapernäpfel mit Zitronensaft beträufeln. Auf die Teller anrichten, weißen Urwaldpfeffer aus der Mühle dazu und Parmesanspäne drüber hobeln. Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln.

IMG_7933

Fleisch in ca, 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit einem breiten Messer oder Hackmesser dünn ausstreichen. Die Bratkruste hält die Scheiben zusammen.

IMG_7936 IMG_7939

IMG_7940 IMG_7941

Eventuelle Abschnitte an die Fellhaie verfüttern

IMG_7942 IMG_7944

Fleisch auf die Teller anrichten und mit der Thymiansauce beträufeln.

IMG_7952

Mit Ciabattabrot servieren. Ecco…Carpaccio Rustico!

IMG_7957 IMG_7958

IMG_7954

IMG_7955

Kategorien:Basics, KlassikerSchlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

gittakocht

mit Liebe

One Man's Meat

My food blog - written in Dublin, Ireland

Food for Angels and Devils

Höllisch scharf oder himmlisch süß: Eine kulinarische Verführung

Landidylle

Versuch der Selbstversorgung mit Obst, Gemüse & Fleisch vom eigenen Land. Sammeln, Jagen & Tauschen. Ästhetische und hochwertige Sanierung eines alten Resthofs, Anlage des Nutzgartens und Naturgartens zum politischen Gärtnern. Transition. Nachhaltige Möglichkeiten unabhängiger und sparsamer zu leben, das Tempo zu drosseln, freier und glücklicher zu sein, altes Wissen und alte Fähigkeiten wieder zu erlangen. Kochen, backen und konservieren von selbst angebauten Bio-Lebensmitteln und Wildfrüchten, Wildkräutern.

Ingwerlatte reloaded. Leben und leben lassen!

(Vive et vivere sine)² - Leben und leben lassen!

TheMaskedChef

Food, Drugs & Rock 'n' Roll

Winzersekt - Ein Blog über den genießenden Alltag

Aktuelle Gedanken, faszinierende Beobachtungen, kulinarische Ereignisse - ein Blog über die vielen kleinen und großen Freuden

Liebe mit Biss

Kochen aus Leidenschaft

giftigeblonde

Hier wird mit Leidenschaft gekocht!

magentratzerl

"Der Sitz der Gefühle ist der Magen"

StadtLandfrau

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt. Aber vielen bleibt es erspart. (Goethe)

Jackys Leckereien

Hier findet ihr viele leckere Rezepte, Fotos und Restaurantbewertungen aus verschiedenen Ländern und Städten sowie Berichte zum Thema Jogging ... ------------------------------------------------------------------------------------- Aquí encontrareis muchas recetas sabrosas, Fotos y evaluaciones de restaurantes de diferentes países y ciudades tanto como informes sobre el tema de correr ...

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

lieberlecker

... als gar nichts essen!

Die See kocht

Segeln, Kochen, Proviant, Bord-Rezepte & Meer.

%d Bloggern gefällt das: