Gefüllte Paprika


Office day! Keine Zeit, etwas zu kochen.

Keine Zeit? Okay…WENIG Zeit!

Da ist immer noch die Büffelbutter, aus der ich etwas machen wollte…

IMG_7193

Büffelmozzarella ist auch da. Eine rote Paprika. Kleine Romatomaten. Kalamata-Oliven. Kapern. Knoblauchconfit sowieso. Basilikum auch. Und Bressaola. Und ein Ciabatta.

IMG_7472

Die Paprika halbieren, mit etwas Büffelbutter bestreichen und bei 180°C für 20 Minuten in den Ofen.

IMG_7475

Mozzarella mit einer gehäuteten Tomate, 2 Oliven, paar Kapern und einem Stückchen Büffelbutter füllen.

IMG_7478  IMG_7481

IMG_7484  IMG_7489

Zwei Basilikumblätter als ‚Deckel drauf…

IMG_7493

…Knoblauchconfit, Oliven und Kapern und den ‚gestopften‘ Mozzarella in die Paprikahälften füllen. Nochmals für 10 Minuten in den Ofen.

IMG_7504  IMG_7502

IMG_7510  IMG_7514

Bressaola auf ein Gitter dazu und knusprig werden lassen. Vorsicht! Richtigen Zeitpunkt abpassen! 10 Sekunden zu lange und die Dinger bröseln weg, wie ein verbranntes Blatt Papier…und eignen sich dann höchstens noch als ‚Bröseldeko‘ 😉 Hier sollen sie so etwas wie ‚Chips‘ sein…

IMG_7496  IMG_7516

Die Paprika auf die Teller setzen, mit Bressaola-Chips und Croûtons dekorieren und mit ausreichend Ciabatta zum Aufmoppen, sowie einer Flasche Lugana servieren. Die Croûtons besser toasten, als ich das kann… Gesamtzeit: 1 Stunde. Effektive ‚Arbeits’zeit: 10 Minuten! Frohe Weihnachten!

IMG_7520

IMG_7515

IMG_7498

Kategorien:HausMANNSkostSchlagwörter:, , , , , , ,

5 Kommentare

  1. Reblogged this on Kreative Rezeptideen aus aller Welt and commented:
    Ich mag dieses Rezept

    Gefällt mir

  2. Frohe Weihnachten Dir, und der Misses und den Katern und wer sonst noch so zu deiner Familie gehört!
    lg. Sina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: