Sommerloch

Er kommt heuer frühzeitig, der Altweibersommer. Zum Sundowner werden die Schatten schon lang, es ist noch warm, bis die Dämmerung herein bricht, der Tag vergeht… Es ist schon manchmal bemerkenswert, was das Internet mit seiner, für jeden zugänglichen Informationsflut aus der Welt gemacht hat. Bemerkenswert besonders dann, wenn man, so wie ich ohne Internet aufgewachsen ist. […]

Weiterlesen

Saure Lunge | Nose to Tail wie früher

Saure Lunge, Saures Lüngerl, mit oder ohne Herz, Peuschel, Beuschel, Beuscherl, Geschling (oder Gschling), Gelinge, Gelünge, Lungenhaschee…ich weiß nicht, wie viele Bezeichnungen es für dieses Gericht gibt, aber es erinnert mich an meine Kindheit. Wann immer meine Großmutter das gekocht hatte, war die Menge so bemessen, dass es auch noch für die Familie am nächsten Tag reichen […]

Weiterlesen

Marokkanische Hackfleischklößchen

Was Harissa ist, wisst ihr, ja? Ich wusste es, aber verwende ‚Würzpasten‘ eher nicht – außer für meine asiatischen Gerichte, und da auch nur immer und ausschließlich selbst gemacht. Warum? Weil es einfach um Längen besser schmeckt, als das gekaufte Zeug aus dem Glas. Vorgestern war ich allerdings in Versuchung geraten. Auf Facebook hatte Nicole […]

Weiterlesen

Harissa | Würzpaste aus Nordafrika

Social Media und ihre Tücken! Da postet eine Facebook-Freundin ein Leibgericht und liefert das Rezept gleich nach und ich mach schon Luftsprünge, weil ich fast alle Zutaten im Haus habe…außer…Harissa 😦 Harissa ist eine scharfe Würzpaste, ursprünglich aus Nordafrika, heute aber auch in arabischen Ländern, in Israel und Europa bekannt. Es gibt verschiedene Rezeptvarianten in […]

Weiterlesen

Dosenfutter | Ölsardinen

Dosenfutter ist… na ja…zwiespältig, will ich mal sagen. Haustiere lieben es zumeist, weil die (oder ihre Frauchen und Herrchen) sich von den Multikonzernen mit dubiosen Zusatzstoffen (‚Geschmacksverstärkern‘) genauso hinters Licht führen lassen, wie sich eben Dosenfutterkonsumenten hinters Licht führen lassen. Auch Menschen essen Dosenfutter. Oder Packerlsuppen. Oder Fertiggerichte. Wenn es aus dem Kühlregal der Discounter […]

Weiterlesen

Gazpacho | Ceviche von Jakobsmuscheln

Der Sommer hat seinen Zenit erreicht, Abendessen auf der Terrasse ist an der Tagesordnung, Gazpacho und Ceviche gehören dazu, wie die Abendsonne. Ein Experiment? Immer! Warum nicht mal eine Gazpacho mit Ceviche kombinieren?  Fusion cooking ist noch gar nicht outdated, für mich, jedenfalls. Gazpacho ist ja nun nichts anderes als eine kalte Tomaten-Paprika-Gurkensuppe, aromatisiert mit […]

Weiterlesen