Flat Iron | Zwiebelmarmelade | Kohlrabiravioli

Was ist ein ’signature dish‘? Denglisch ist nicht mein Ding – wenn schon , dann Englisch! Hier geht es um eine Speise, die die unverkennbare Handschrift eines Kochs trägt. Im besten Fall findet sich in dieser Speise die gesamte kulinarische Philosophie und Kreativität sowie die Kunstfertigkeit eines Koches. Na ja, so sehr auf den Putz […]

Weiterlesen

Hühnchen im Chorizomantel, im Pergament gegart

Mehr als die Hälfte der weltweiten Antibiotika-Produktion landet im Tierfutter. Jedes Hühnchen hat heute mehr Chemie im Bauch als Lance Armstrong bei der Tour de France. Könnten Hühner Fahrrad fahren, würden sie wahrscheinlich gewinnen. Immerhin könnte man sie dann am gelben Trikot sofort erkennen. Bei Hühnern mit Bio-Siegel, oder gleich solchen, die auf dem Misthaufen […]

Weiterlesen

Zweimal gebratenes Rindfleisch – ein Experiment

Huí Guō Ròu – ‚doppelt gebratenes Schweinefleisch‘ ist eigentlich ein Klassiker der chinesischen Küche aus der Sichuan Provinz und das gibt es bei jedem guten ‚Chinesen‘ auf der Speisekarte. Eigentlich ist es nicht doppelt (oder zweimal) gebraten, sondern zunächst mit Aromaten gesotten, gekühlt, in Streifen geschnitten und dann im Wok gebraten. Ich habe gestern aus […]

Weiterlesen

Spaghetti alle Vongole veraci

Die besten Spaghetti alle Vongole, die ich jemals gegessen habe, gab es in der Osteria Al Mascaron in Venedig. Als ich zum ersten mal dort war, war das eine winzige Kneipe, im Gewirr der Gassen von Venedig versteckt, und wir sind per Zufall dort rein gestolpert – und gestolpert sind wir. Eines Abends in München […]

Weiterlesen

Cock-a-leekie | Hühnersuppe mit Lauch und Kaiserschoten

Ein Rezept für Hühnersuppe…mitten im Sommer? Ist er jetzt völlig übergeschnappt? Jetzt wird’s aber schottisch… Wenn es heiß ist, sehr heiß, will man etwas erfrischendes essen. So dachte ich. So denkt man. Einen knackigen Salat vielleicht? Oder eine eisgekühlte Gazpacho? Wer denkt da an Hühnersuppe? Das diesjährige WINturnier, das einzige Golfturnier auf Deutschlands bestem Golfplatz […]

Weiterlesen

Anchovy, Little Gem, and Tomato Salad – aus Fergus Hendersons ‚Nose to Tail Eating‘

Das ist es, das Objekt der Begierde, für internationale Foodies, Hobbyköche und besonders Profiköche – die gebundene Originalausgabe von Fergus Hendersons ‚Nose to Tail Eating‘. Es avancierte zu einem Kult-Kochbuch (was ich damals, 1999, als ich es von Fergus persönlich in seinem Restaurant St. John in Smithfield/London in die Hand gedrückt bekam, natürlich nicht wissen konnte). […]

Weiterlesen

Hühnchen mit Zitronengras und Pandanblatt

Asiatische Gerichte, oder vermeintlich solche, haben schon lange in deutschen Küchen Einzug gehalten. Der Wok, oder die Wokpfanne gehören in vielen Küchen schon fast zur Basisausstattung. Ich schicke es gleich vorneweg: der Wok ist 3000 Jahre alt und eine chinesische Erfindung. Der Wok hat eine Kugelform, genauer gesagt etwa ein Viertel einer Kugel, heutzutage zumeist […]

Weiterlesen

Bloggerlove | and hate

BloggerInnen sind glaubwürdig. Deshalb werden sie von der Industrie umworben. Zumeist über Agenturen. Wenn BloggerInnen dem Gesetz genüge tun und bezahlte oder durch Naturalien (oder bezahlte Wochenendreisen) gesponserte Posts als ‚Sponsored Post‘ kennzeichnen…oder gar, um dem Gesetz vollends Genüge zu tun, als ‚Anzeige‘ oder ‚Werbung‘, verlieren sie (manchmal) Leser. Und Glaubwürdigkeit. Nachzulesen bei Mel in […]

Weiterlesen

Woran erkennt man gutes Fleisch? – Teil 3

Vergangene Woche war ich Teil einer Facebook-Diskussion zum Thema Fleischkonsum. Hier einige Auszüge: „Nicht jeder kann sich frisches Fleisch vom Bauern, Fleischer oder Markt leisten … bei vielen lässt die Geldbörse nur Abgepacktes zu“ „In … gibt’s vielleicht noch 3 Metzger … Alles andere ist beim Merkur, Billa, Lidl, Hofer zu kaufen … Lidl finde […]

Weiterlesen