Thai Fish Cakes mit Sweet Chili Sauce und marinierter Gurke

Ich hoffe, man sieht es mir nach, dass ich noch ein bisschen beim Asiatischen bleibe, selbst wenn das Schneegestöber vor dem Fenster eher Lust auf Comfort Food macht – deftige Eintöpfe, Geschmortes, Kohlehydrate und Fett. Aber tatsächlich gibt es kaum etwas Besseres gegen laufende Nasen und kalte Füße als asiatisches Essen – wegen der Gewürze! […]

Weiterlesen

Ma Po Tofu (Doufu)

Ma Po Doufu (Schreibweise der chinesischen Aussprache) hört sich märchenhaft an wie eine durch die Luft radelnde Kung-Fu-Kämpferin aus dem Martial Arts Genre, ist aber tatsächlich die nicht gerade charmante Beschreibung der Schöpferin des Gerichtes. ‚Tofu nach Art der pockennarbigen Alten‘, ist ein populäres Gericht aus der chinesischen Sichuan-Provinz mit ihrer Hauptstadt Chengdu, traditionell auch […]

Weiterlesen

Cassoulet

Kulinarischer Genuss oder einfach nur sinnliches Essvergnügen? Die Avantgarde am Herd  berücksichtigt unsere ureigenen Bedürfnisse immer weniger. Gerichte werden kunstvoll auf dem Teller drapiert und dienen oft nur der visuellen Befriedigung. Wow! und Ahh! Das ist ja viel zu schade zum Essen! Sehnen wir uns nicht manchmal nach der Befriedigung beim Biss in ein Entenbein und nehmen den Blähbauch in […]

Weiterlesen

Cha Yip Dahn – Marmorierte Tee-Eier

Marmorierte Tee-Eier sehen nicht nur hübsch aus – die schmecken auch gut! Eier in kaltes Wasser geben und unter vorsichtigem Rühren, so dass die Dotter zentriert werden, zum Kochen bringen und 7 Minuten simmern. Unter fließendem kaltem Wasser vollständig abkühlen und auf einer Arbeitsfläche unter leichtem Druck herum rollen, bis die Schale gebrochen ist. In […]

Weiterlesen

Tom Yam Gung – a version of…

Meine ‚asiatischen Tage‘ gehen weiter…der Frischgemüse-/Kräuteranteil der Lieferung von asianbrand muss noch aufgebraucht werden. Dies ist NICHT die klassische Tom Yam….die taugt höchstens als Appetizer. An einem winterlichen Samstagabend muss es ein klein wenig substanzieller sein, man möge mir verzeihen, wenn ich mich vom klassischen Rezept etwas entferne und vietnamesische Reisnudeln und Mungbohnenkeimlinge integriere. Eigentlich sollten […]

Weiterlesen

Thai(?) Beef Salad – der asiatische Rindfleischsalat mit grüner Papaya

Yam Neua, Yam Nuea….verschiedene Schreibweisen – Hauptsache: Yam!! Thai Beef Salad, Rindfleischsalat – ein asiatischer Klassiker, der viele Variationen verträgt! Mit oder ohne Blattsalate, mit oder ohne Tomaten, mehr oder weniger scharf – man kann hier gerne kreativ sein und das Ergebnis ist immer sehr, sehr lecker. Heute ohne Tomaten, denn die mag ich nur […]

Weiterlesen

Reispackerl – oder vietnamesische Reispapierrollen mit Nước chấm

Nước chấm ist der Oberbegriff für eine vietnamesische Dip-Sauce – typischerweise aus Nước mắm (vietnamesische Fischsauce), Limettensaft, weißem Rohrzucker, Knoblauch, Chilies, frischen Korianderblättern und – das ist mein persönlicher touch – Ingwer. Süß, sauer, salzig…und scharf! Die Basis sind 3 Teile Fischsauce, 2 Teile Limettensaft und 1 Teil weißer Rohrzucker – für die Mengen der weiteren Zutaten […]

Weiterlesen

Steak Frites mit Beurre Rouge

Zeit für Purismus. Steak Frites, ein Klassiker aus der französischen Bistroküche – heute mit den rustikaleren ‚wedges‘, also Kartoffelspalten anstelle der frites, und mit einer Beurre Rouge. Das Steak ist ein ‚Flat Iron‘ aus dem Bugblatt vom Rind – ein Schulterstück, das sich, wie viele andere, fast vergessene Zuschnitte in den vergangenen Jahren wieder zunehmender […]

Weiterlesen

Geschmorter Schweinebauch mit zweierlei Kohl

Spät kommt Ihr – doch Ihr kommt! Ich muss Friedrich Schiller bemühen, um mich zu entschuldigen – war ich doch einer der ersten, die sich für die Teilnahme an den Montagsschweinereien gemeldet hatten, und bin nun einer der letzten, der endlich etwas postet…. Für meinen Geschmack wird zu oft versucht, den Schweinebauch seiner fettigen Eigenschaften […]

Weiterlesen

Kabeljau und Jakobsmuschel auf der Nori-Haut gebraten

Ich habe ein Faible für Nori. Und für Fusion-Küche sowieso. Die Idee mit der Nori-Haut auf dem Fisch hatte ich schon für einen früheren Post – dort mit Lachs, der allerdings in der Kombination mit dem Fleisch absolut nicht harmoniert. Diesmal keine Experimente! Nori-Haut auf den Fisch, braten, und basta! Die Deutsche See beliefert fast alle […]

Weiterlesen

Carpaccio Rustico

Dieses Carpaccio ist ziemlich weit weg vom Klassiker (egal ob von Cipriani in Harry’s Bar in Venedig mit Mayosenfsauce oder von Olivenöl und Zitrone…von den Balsamico-Vergewaltigungen rede ich jetzt mal nicht weiter…). In der Tat habe ich das bei Jamie Oliver gesehen, aber fragt mich bitte nicht, in welchem Buch – das weiß ich nicht […]

Weiterlesen

Der Edelstahl-Topf

Warum haben Töpfe hierzulande normalerweise 2 Griffe? In der Küche hat man normalerweise eh‘ immer mindestens zwei Hände zu wenig….bei solch einem Eimer (zum Fonds kochen) ist es angebracht, denn bei 15 bis 17 Kilo Gewicht braucht man zwei Hände, um das Ding zu tragen. ‚Normale‘ Kochtöpfe haben bei uns immer 2 Griffe. Man bekommt allenfalls ein […]

Weiterlesen